Unsere Welt ist geprägt durch Naturwissenschaft und Technik. Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) ist eine notwendige Voraussetzung, um die moderne Welt zu verstehen, in ihr zu bestehen, und Herausforderungen der Menschheit durch Innovationen in diesen Feldern lösen zu können. Vor dem Hintergrund einer wachsenden Technologisierung nahezu aller Lebensbereiche liegt darin auch ein wesentlicher Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe und zur verantwortlichen Mitgestaltung unserer Zukunft.

Redaktion DL4KAL

Sonntag, 20. November 2016

Spielzeug-Roboter läuft in China Amok


Berichten zufolge sei der Spielzeug-Roboter Amok gelaufen, die "Rebellion der Maschinen" habe begonnen. "Sputnik" mutmaßt, dass der Roboter bewusst gehandelt haben könnte.

Auf der Fachmesse in Shenzhen zerschlug der Roboter demnach erst seinen Messestand. Als ihn ein Mitarbeiter stoppen wollte, rollte der Roboter über dessen Bein und presste ihn gegen eine Wand. Der Mann musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Maschine, die ein bisschen "R2D2" aus "Krieg der Sterne" ähnelt, wurde eigentlich für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren gebaut. (Quelle: T-Online)

Mittwoch, 9. November 2016

Amateurfunkflohmarkt Dortmund 03.12.2016 - Mitfahrer gesucht



Die Redaktion wird am 03.12.2016 zum Amateurfunkflohmarkt nach Dortmund fahren. Es werden insgesamt drei Mitfahrmöglichkeiten geboten. Abfahrt ist um 07:30 Uhr in Bonn. Die Messe beginnt um 09:00 Uhr. Die Zeit der Rückreise wird mit allen Mitreisenden gemeinsam abgestimmt. Es wird eine Kostenbeteiligung von 10€ erwartet. Verbindliche Anmeldung bitte per Email.