Unsere Welt ist geprägt durch Naturwissenschaft und Technik. Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) ist eine notwendige Voraussetzung, um die moderne Welt zu verstehen, in ihr zu bestehen, und Herausforderungen der Menschheit durch Innovationen in diesen Feldern lösen zu können. Vor dem Hintergrund einer wachsenden Technologisierung nahezu aller Lebensbereiche liegt darin auch ein wesentlicher Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe und zur verantwortlichen Mitgestaltung unserer Zukunft.

Redaktion DL4KAL

Freitag, 26. Februar 2016

Presse: In 0,00002 Sekunden von Emmerich nach Elten

Redaktion: Mal ein Bericht der anderen Art...

Kann sich jemand von uns Menschen 0,00002 Sekunden vorstellen? Nein?, ich auch nicht.

Aber vielleicht hilft es ein wenig weiter wenn ich denn eine bekannte Zeitkonstante in diesen Bericht einbaue: ein Wimpernschlag dauert ungefähr 0,35 Sekunden. Also, etwa eine drittel Sekunde. Na, das kann sich jeder vorstellen und selbst erleben. Zwinkert mal mit den Augen, dann bekommt Ihr ein Gefühl für eine drittel Sekunde. So, und was hat das nun mit der Zeitangabe nach Elten zu tun? Gemach, gemach, ich versuche es ja zu erklären… Zunächst, in Elten, auf dem Berg, da haben wir Funker, so eine Art von Funk-Umsetzer (Relais) installiert. Dieses Relais nimmt Funkwellen auf und gibt diese weiter. Warum, werdet Ihr Euch fragen?! Weiterlesen ...  (Quelle: http://www.lokalkompass.de/emmerich )